Suche

Neuigkeiten Archiv

Rollenrodelsaison 2019


Am 12. und 13. Oktober wurden in Rosenau in Oberösterreich die Österr. Meisterschaften und das Finale des Intern. Rollenrodelcup durchgeführt.

Bei den Österr. Meisterschaften erreichte Andreas Födinger auf der 1002 m langen Strecke den 5. Platz in der allgem. Klasse. Den Finallauf des intern. Rollenrodelcup gewann Andreas in der allgm. Klasse und wurde jeweils 3. in der Doppelsitzerklasse.
Auch das Ergebnis im Cupendstand (6 Rennläufe) bot Erfreuliches für die Jenbacher. Hannah Weiland wurde 8. in der Juniorenklasse, Georg Braun 10 in der Herren AKII und Andreas Födinger 2. in der Herren Allgemeinen Klasse.

Der Rodelclub Jenbach gratuliert den Sportlern und bedankt sich herzlich bei den Betreuern und Trainern für ihre Arbeit.
Fotos anbei:

Grillfeier für unsere Helfer und Bocciaturnier am Sa, 3. August

Am Nachmittag organisierte der Verein ein Bocciaturnier. Von insgesamt 32 Teilnehmerinnen hatten Lisi Gstraunthaler und Maria Duxner das beste Wurfglück und gewannen das Turnier.

Als kleines Dankeschön für die Mithilfe bei den Veranstaltungen hat der Rodelcub alle Helfer zu einer kleiner Grillfeier in die Zielhütte eingeladen.


Anbei alle Fotos und hier die Ergebnisliste:

Erfolgreicher Start in die Rollenrodelsaison 2019

Am 20. und 21. Juli fanden die Auftaktrennen des Rodel Austria Rollenrodelcup in Imsterberg statt. Über 70 Starter kämpften sich durch die tolle Rennstrecke in Vorderspadeck. Gab es am Samstag noch schönstes Wetter, regnete es am 2. Renntag bis weit in den Wertungslauf hinein. Den Jenbacher Rodler gelangen erfolgreiche Rennen. Andreas Födinger erreichte einen 2. und ein 1. Rang in der Allgemeinen Klasse, Hannah Weiland in ihrem ersten Rennen ein 14. und 13. Platz in der Damenklasse und Braun Georg in der Altersklasse 2 mal den 6. Platz. Der Rodelclub gratuliert herzlich.

Fotos anbei:

1. Tag der Vereine in Jenbach

Am 16. Juni fand in Jenbach der Tag der Vereine statt. Der Rodelclub war mit Startrampe und Zeitnehmung dabei. Jung und alt beteiligten sich daran und einige wollten genau wissen wie lange sie für die ca. 10 Meter lange Strecke brauchen. Das Team des Rodelclubs verbrachte einen netten Tag mit den Jenbachern und hatte von 10 bis 16 Uhr alle Hände voll zu tun die vielen Interessierten beim Start zu unterstützen.


Fotos anbei:

TAG DER VEREINE IN JENBACH

am Sonntag, 16. Juni 2019 findet von 10-17 Uhr beim Parkplatz Seder in Jenbach der Tag der Vereine statt. Es sind dabei 22 Jenbacher Vereine vertreten.


Auch der Rodelclub ist dabei. Wir stellen unsere Startrampe auf und stellen eine Jugend- und 1 Erwachsenen Rollenrodel für ein Starttraining zur Verfügung. (mit Zeitnehmung)
In erster Linie sprechen wir Jugendliche an, aber auch älteren Semester sind natürlich herzlich willkommen, einen Start zu absolvieren und sich eventuell mit Kolleginnen zu messen.


Kommts auf einen Ratscher vorbei. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Mit sportlichen Grüßen. Der Vorstand des RC Jenbach

Vorstandsausflug 2019

Der heurigen Vorstandsausflug führte auf die Buchauer Alm. Nach einer kurzen Wanderung stärkte sich die Gruppe auf der Buchauer Alm bei einem perfektem Brunch bis weit in den Nachmittag hinein. Danke an die TeilnehmerInnen für den echt netten Tag und dem Team der Buchauer Alm mit Niki und Patrick für die super Verpflegung.

Ende der Rodelsaison 2018/2019

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Rodelsaison 2018/2019!

Nächster Punkt auf der Vereins Agenda ist der Abbau der Strecken Banden. Damit den sommerlichen Forstarbeiten nichts im Wege steht!


RODEL HEIL!

3. Jenbacher Mannschaftsrodeln am 16.2.2019


Bei frühlingshaften Temperaturen stürzten sich beim 3. Jenbacher Mannschaftsrodeln 2 Damen, 2 Herren, 3 Mixed und was besonders erfreulich war, auch 4 Jugendmannschaften bestgelaunt im Rennmodus die Jenbacher Rodelbahn hinunter.

"Tengl hoch3", "Brenna tuats guat" und ihr Nachwuchsteam "Brenna tuats gut, next generation", "Jana und die Wilden", "die ahnungslosen Namenlosen“ und „die Rodelrowdies“ sind die Sieger in den Klassen.

Danke Rudi Enthofer für Präparierung, danke der Bergrettung Jenbach für den Einsatz, Dominik Fankhauser für die Zeitnehmung und danke allen Helfern und Funktionäre des Rodelclubs für die Durchführung des Rennens.

Der Braunschweigerkranz, gestiftet vom Staner Metzger, wurde unter allen Mannschaften verlost - für das glückliche Gewinnerteam „die KSKler“ nahm Franziska Riesner den Kranz in Empfang.


Der Vorstand des RC Jenbach bedankt sich bei allen für diesen echt lässigen Rodeltag und gratuliert herzlich allen Gewinnern.


Ergebnisliste Team-Wertung
Ergebnisliste Einzel-Wertung


Fotos anbei: